„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“
Albert Einstein

Energieeffizienz messen und verbessern

Aufgrund der steigenden Preise ist Energie in vielen Unternehmen ein wichtiger Kostenfaktor geworden. Für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens ist die Steigerung der Energieeffizienz unumgänglich. Mit Hilfe eines Energiemanagementbeauftragten gelingt es Unternehmen, erfolgreich Schwachstellen aufzudecken und dauerhaft die Kosten der Energieversorgung zu senken.

Nutzen

Sie sind in der Lage, eine energetische Bestandsaufnahme zu erstellen und Ansätze zur Energieeinsparung aufzuzeigen. Sie kennen die Rückerstattungs- und Fördermöglichkeiten und können sie auf Ihr Unternehmen übertragen. Sie unterstützen die Unternehmensführung in Fachfragen bezüglich Energie.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Umweltschutz, Instandhaltung, Produktion, Energie, Einkauf, Energiebeauftragte, Umweltschutzbeauftragte und Energieberater

Themen

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Fördermöglichkeiten
  • Energieeinkauf und -lieferverträge, Contracting
  • Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001
  • Energieaudits nach DIN EN 16247
  • Energiedatenerfassung und Auswertung, Energiecontrollingsysteme
  • Benchmarking
  • Energieleitlinien, Energiehandbuch
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Energieeffizienz bei Gebäuden
  • U- und R-Werte
  • Wärmebrücken, Dämmstoffe
  • Gebäudeenergieausweis und energetische Bewertung nach DIN 18599
  • Energieeffizienz bei Prozessen und Anlagen
  • Grundlagen der Klimatechnik
  • Wärmeerzeugung und -verteilung
  • Wärmerückgewinnung
  • Kälteerzeugung und -verteilung
  • Druckluft- und Vakuumerzeugung
  • Beleuchtung
  • Elektrische Antriebe und Motoren (Zerkleinerungsanlagen, Mischanlagen, Trockner, Öfen)
  • Fallbeispiele aus der betrieblichen Praxis
  • Energieverbrauchsermittlung
  • Erhebung und Auswertung von Energiedaten
  • Analyse von Energieaspekten
  • Ermittlung von Energieeinsparpotenzialen
  • Praxis im eigenen Unternehmen mit Hotline zum Trainer
  • Präsentation, Erfahrungsaustausch und Feedback

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
Optional Hochschulzertifikat „Competence Energiemanager (SHB)“ bei Besuch aller Trainings zum Energiemanagement

Die stw unisono training+consulting GmbH, ehemalige TQU Akademie GmbH, ist zertifiziert nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) und bietet Weiterbildungen mit staatlicher Förderung an. Es können Schulungen während Kurzarbeit, im Rahmen des WeGebAU-Programms und bei Arbeitslosigkeit oder drohendem Arbeitsplatzverlust gefördert werden. Wir beantworten Ihre Fragen gerne unter 0731 937 62-0 oder info@stw-unisono.com.


Abgelaufene Termine

  • 17.03.2014 - 17.04.2014 in Ulm
  • 11.08.2014 - 15.09.2014 in Ulm
DOWNLOADS

Aktuelles Weiterbildungsprogramm

Fordern Sie kostenlos unser neues Weiterbildungsprogramm an!
Programm anfordern

Fachkompetenz Sozialkompetenz
AKTUELLES

News vom 02.10.2013

Neue Wege in Coaching und Mediation

News vom 02.10.2013

Engpässe erfolgreich meistern

News vom 04.07.2013

Simply the best – Gib dem Problem eine Chance

News vom 01.09.2010

TQU Akademie GmbH mit neuem Firmennamen

Seminar-Impressionen

Repräsentative Umgangsformen
KOSTENLOSES BERATUNGSGESPRÄCH
Gerne besuchen wir Sie und stellen Ihnen unsere Leistungen vor.
Facebook Xing Twitter Marktplatz Mittelstand You Tube