„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“
Albert Einstein

19.11.2012

Innovation – was steckt dahinter?

Wie entsteht echte Innovation – zufällig, geplant, intuitiv oder wissensbasiert?

Innovation eine Worthülse, gebraucht von jedermann und oft nur alter Wein in neuen Schläuchen? Doch Neues, Neuartiges, Neuerscheinung, Errungenschaft ist im globalen Wettbewerbsgefecht für viele Organisationen die große Herausforderung und überlebensnotwendig.

Innovationen sind Triebfeder von Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft. Sie schaffen Neuerung, Veränderung und Wandel. Oft sind sie Synonyme für Verbesserung, Fortschritt, Vorsprung. Doch wie entstehen Innovationen? Wie können Menschen und Unternehmen sie entdecken und vorantreiben?

Zufall und Systematik

Was haben Penicillin, Gummi, Teebeutel, Post-it-Sticker und Eis am Stiel gemeinsam? Sie wurden durch Fehler, Missverständnisse oder Versehen entwickelt. Ungeplant, unbeabsichtigt, zufällig. Gegenpol ist der Innovationsprozess. Von Ideengenerierung über Produktentwicklung bis Markteinführung wird jeder Schritt der Innovation genau definiert.

Trendgespür und Erfahrung

Die Welt verändert sich. Egal ob durch Marktforschung und Bedarfsanalysen oder Gespür und Intuition. Innovatoren erkennen das Potenzial dieses Wandels. Und setzen es in Innovationen um. Genauso kann aus Erfahrung Innovation entstehen. Denn um Potenziale zu erkennen braucht es Welt- und Sachkenntnis, Routine, Know-how und Weisheit, nicht zuletzt Offenheit und Motivation, um sie in Innovationen für Menschen, Märkte und Prozesse zu verwandeln.

Wir wünschen Ihnen viele innovative Impulse und grüßen herzlich aus Ulm

Ihr unisono Team

P.S.: Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt. Sie erhalten 15 % Nachlass auf Ihre Buchung bis zum 31.12.2012.


Erfahrung kombiniert mit Innovation – Das neue Weiterbildungsprogramm 2012/2013

Auf welchen Erfahrungen gründet Ihr Erfolg? Wie machen Sie diese Erfahrungen fit für die Zukunft? Vielleicht, indem Sie Bewährtes –  Methoden zur Effizienz- und Qualitätssteigerung mit innovativen neuen Ansätzen kombinieren? Oder setzen Sie auf qualifizierte Fach- und Führungskräfte? Die fachliches Know-how gekonnt mit sozialer Kompetenz verbinden?

Wir unterstützen Sie gerne dabei. Schauen Sie doch gleich in das neue Weiterbildungsprogramm 2012/2013. Informieren Sie sich, wie aus über 25 Jahren Erfahrung innovative Seminare, Ausbildungs- und Qualifizierungsreihen entstehen.

Gerne schicken wir Ihnen unser Gesamtprogramm 2012/2013 auch im Druckformat. Über unser Kontaktformular können Sie schnell und problemlos bestellen.


Investition schafft Innovation – Unsere neuen Seminarthemen 2012/2013

Langjährige Erfahrung, Kreativität, Nähe zum Kunden, intensiver Austausch mit Trainern, Fach- und Führungskräften – mit dieser Kombination haben wir innovative Seminare für Sie entwickelt.

Kennen Sie die Engpässe in Ihrem Unternehmen? Die Schwachstellen, die Gewinn, Produktivität und Effizienz schmälern? Mit der Theory of Constraints TOC entwickeln Sie auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Strategien, durch die Engpässe zu Wachstumschancen werden. Kombiniert mit bewährten Methoden aus Six Sigma und Lean Management nutzen Sie gewinnbringende Synergien ,die das Unternehmensergebnis nachweisbar steigern.

Prozesse verbessern, Abweichungen, Probleme und Störfälle aktiv angehen, Lösungen arbeitsplatzübergreifend herbeiführen. Mit der Ausbildung zum Shopfloor Belt erarbeitet sich Ihr Fertigungspersonal das dafür nötige Know-how.

Sie sind Mediator? Diese Erfahrung können Sie nutzen, um sich ein innovatives Tätigkeitsfeld zu erschließen. Mit der Coaching-Ausbildung für Mediatoren erhalten Sie alle ergänzenden Tools, um innerhalb kürzester Zeit auf hohem Niveau erfolgreich als Coach tätig zu werden.

Kunst fördert versteckte Fähigkeiten und bietet eine besondere Möglichkeit der persönlichen Entwicklung. Entwicklung braucht innovative Impulse. Denn Entwicklung ist einzigartig und individuell. Kunstworkshop bei unisono.


Perspektivenwechsel und Innovation

Die meisten von uns sind von sich überzeugt, vom eigenen Weltbild und der eigenen Überzeugung. Das ist auch gut so. Menschen brauchen eine Basis und Raum für ihre Schaffenskraft. Ab und an, ob beruflich oder privat, kann ein Perspektivenwechsel Innovatives und gewinnbringende Veränderungen herbeiführen. Diese Prozesse können hilfreich durch ein erfahrenes, neutrales Gegenüber unterstützt werden. Es gibt verschiedenen Möglichkeiten, einige finden Sie bei uns.


Kompetenz und Innovation – Die Qualifizierungsprogramme von kiu

Kompetenzen von Fach- und Führungskräften erkennen, fördern und zertifizieren – auch das ist eine wichtige Grundlage für Innovation: motivieren Sie Ihre Mitarbeiter durch Qualifikation.

Die Qualifizierungsprogramme des kompetenz institut unisono (kiu) verbinden Erfahrung und Innovation. Sie sammeln Erfahrung, indem Sie das Know-how aus Seminaren direkt in Ihrem Unternehmen in einem Projekt umsetzen. Und schaffen so vielleicht Innovation? Denn neue Ideen wecken versteckte Potenziale. In Ihren Prozessen, Abläufen und Methoden. Und in der Kompetenz der Menschen in Ihrem Unternehmen.


Empfehlen Sie uns weiter...

an Freunde, Bekannte oder Kollegen. Wir freuen uns, wenn Sie uns weiterempfehlen.

Es wäre zwar schade, aber hier können Sie den Newsletter auch jederzeit abbestellen.


Impressum:
stw unisono training+consulting GmbH
Stuifenweg 23, 89075 Ulm
Telefon:+49 731 378 67 21 3
Telefax:+49 322 221 39 17 4
www.stw-unisono.com
Geschäftsführerin: Gudrun Jürß

DOWNLOADS

Aktuelles Weiterbildungsprogramm

Fordern Sie kostenlos unser neues Weiterbildungsprogramm an!
Programm anfordern

Fachkompetenz Sozialkompetenz
AKTUELLES

News vom 02.10.2013

Neue Wege in Coaching und Mediation

News vom 02.10.2013

Engpässe erfolgreich meistern

News vom 04.07.2013

Simply the best – Gib dem Problem eine Chance

News vom 01.09.2010

TQU Akademie GmbH mit neuem Firmennamen

Seminar-Impressionen

Repräsentative Umgangsformen
KOSTENLOSES BERATUNGSGESPRÄCH
Gerne besuchen wir Sie und stellen Ihnen unsere Leistungen vor.
Facebook Xing Twitter Marktplatz Mittelstand You Tube